Nav Ansichtssuche

Navigation

 

Schon lange ist uns ein Dorn im Auge, dass der Verkehrsbeirat des Augsburger Stadtrats seit Jahren nicht mehr tagt. Schade! Denn dieses Gremium aus lokalen Experten hat den Stadtrat vor Bauentscheidungen beraten und so verhindert, dass Baumaßnahmen an den Wünschen  der Verkehrsteilnehmer vorbeigehen. Auch die SPD Stadtratsfraktion sieht im Verkehrsbeirat eine gute Plattform, um alle Interessensgruppe zu berücksichtigen und dadurch verkehrspolitische Maßnahmen erfolgreich umzusetzen. Gemeinsam haben wir deshalb den Verkehrsbeirat zum Thema einer Pressekonferenz gemacht, die am Freitag den 22.2. stattfand. Augsburger Allgemeine und Augsburger Stadtzeitung haben ausführlich berichtet. Nun sind wir gespannt, ob sich die anderwn Parteien unserer Forderung anschließen.

Hier gibt es die Presseberichte dazu:

Augsburger Allgemeine: SPD macht sich für die Radler stark

Stadtzeitung: Wahlkampf mit dem Fahrrad: SPD fordert Verkehrsbeirat

 

Zusätzliche Informationen