Nav Ansichtssuche

Navigation

Wie berichtet, läuft seit 6.11. unsere Aktion »zwei Minuten für deine Sicherheit«. In der Zwischenzeit gibt es Berichte in der Augsburger Allgemeinen, im Bayerischen Fernsehen, beim Bayerischen Radio und auch bei Radio RT-1 wurde berichtet. Vereinzelt gab es Stimmen, dass es angeblich nur einige wenige wäre, die sich beteiligen, mancher davon ganz besonders. Das können wir so zwar nicht bestätigen, aber dagegen könnte man auch ein Zeichen setzen. Wir möchten euch alle an dieser Stelle noch einmal darum bitten, selbst aktiv zu werden. Die Aktion soll noch bis zum 3.12.2017 gehen. Je mehr es werden, desto besser. Denn es betrifft sicher jeden einzelnen von euch immer mal wieder. So ließe es sich auch leichter entkräften, dass es angeblich nur einige wenige wäre, die aktiv geworden sind. Je mehr mit machen, desto klarer die Botschaft: Wir sind alle betroffen und so kann es nicht weiter gehen.

Zusätzliche Informationen