Nav Ansichtssuche

Navigation

 

In Augsburg hat sich im Dezember das Aktionsbündnis "Fahrradstadt Jetzt" gegründet. Dieses Bündnis unter der Trägerschaft vom Forum Augsburg lebenswert, der Fridays for Future Bewegung und dem ADFC bereitet einen Radentscheid für Augsburg vor. Am 1. März soll die Unterschriftensammlung beginnen.

Augsburg hat sich mit der Mobilitätsdrehscheibe und dem Projekt Fahrradstadt auf den Weg zu einer umweltfreundlichen Mobilität begeben, die den Klimazielen gerecht werden soll. Das Forum Augsburg lebenswert und der ADFC Augsburg als Mitgliedsverband fordern diesen Weg in der nächsten Periode des Stadtrats mit mehr Konsequenz, mehr Anstrengungen und mehr Mut weiter zu gehen.

Um die Bürgerinnen und Bürger für solche Änderungen zu begeistern, die natürlich auch Kosten und Verhaltensumstellungen mit sich bringen, regen wir an, mit einem großen Projekt an zentraler Stelle zu zeigen, dass dieser Fortschritt nicht nur die vernünftigen Ziele des Umwelt- und Klimaschutzes voranbringt, sondern großartige und ungeahnte Möglichkeiten der Stadtentwicklung und des Lebens in Augsburg bietet.

 

Mit einer Aktion zum Thema Überholabstand setzten wir einen inhaltlichen Akzent bei der 2. Augsburger Radlwoche. Mit Poolnudeln auf dem Gepäckträger fuhren wir mehrere kleine Runden durch die Stadt und haben dabei mit den Poolnudeln gezeigt, wie viel Platz ein Radfahrer braucht. Ein Bus und ein Auto haben beim Überholen eine unsere Poolnudeln gestreift und auch der Zuruf: "die sind aber länger als 1,5m"* zeigen, wie nötig solche Aktionen sind. Ein klarer Nachteil gab es aber auch: Mit den Nudeln ist man zu breit, um an stehenden Autos vorbeizufahren und so mussten wir teils Stop and Go im Berufsverkehr mitfahren. Bewundernswert, wie viel Geduld die Autofahrer da jeden Tag  mitbringen...

Unter der Überschrift "Radfahrer pochen auf Abstand" berichtet die Augsburger Allgemeine über unsere Poolnudelfahrt und unser Anliegen. Hoffen, wir, dass das Thema Überholabstand dadurch wieder ein paar mehr Leute erreicht hat.